top of page
Platzhalter Portraits.jpg

Léger Fernand

*1881 in der Normandie - † 1955 in Paris

Fernand Léger (1881–1955) war ein französischer Künstler des Kubismus. Sein Werk vereint figürliche und mechanische Elemente und inspirierte später die Pop Art. Er schuf Gemälde wie "Die Hochzeit" und "Gegensätzliche Formen" sowie experimentelle Filme wie "Le ballet mécanique". Trotz der Beschlagnahmung seiner Werke während der NS-Zeit blieb Léger ein bedeutender Vertreter der modernen Kunst.

Anfrage
Anfrage
Wähle Kunstwerk zur Anfrage

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

bottom of page